Formenlauf

Formenlauf (kor.: Tul)

Werden die Techniken im Bereich „Grundschule“ noch einzeln ausgeführt, so werden sie je nach Schwierigkeitsgrad in mehr oder weniger großer Anzahl im Formenlauf im Kontext einer logischen Abfolge ausgeführt. Hier werden also „Wörter und Sätze“ geschrieben. Hier sind die Techniken selber und auch die Art und die Geschwindigkeit dabei genau festgelegt.
Dies erfordert mit zunehmender Entwicklung des Sportlers eine immer größer werdende Fähigkeit der Körperbeherrschung in Kombination mit einer immer intensiver werdenden Konzentrationsfähigkeit. Der Formenlauf ist auch mit der wichtigste Bestandteil der Graduierungsprüfungen (Gürtelprüfungen) und ist ein eigener Bereich des Taekwon-Do Wettkampfwesens. Hier sowohl in der Einzel- als auch in der Mannschaftsausführung (Teamtul).

Das folgende Video stammt vom Weltverband ITF und zeigt typische Beispiele des Taekwon-Do Formenlaufes, wie er in Wettkämpfen absolviert wird.