Trainingszeiten

Die Trainingszeiten:

Montags:
Babylöwen (4-7 Jahre) von 16:00 – 16:50 in der Turnhalle der BBS V in der Leopoldstraße 32
Kinderlöwen (8-11 Jahre) von 16:00 – 16:50 in der Turnhalle der BBS V in der Leopoldstraße 32
Kinder (ab 12) Jugend und Erwachsene von 17:00 – 18:00 in der Turnhalle der BBS V in der Leopoldstraße 32

Donnerstags:
Babylöwen (4-7 Jahre) von 17:00 – 18:00 in der Turnhalle der BBS V in der Leopoldstraße 32
Kinderlöwen (8-11 Jahre) von 17:00 – 18:00 in der Turnhalle der BBS V in der Leopoldstraße 32
Kinder (ab 12) Jugend und Erwachsene von 18:00 – 19:30 in der Turnhalle der BBS V in der Leopoldstraße 32

Der Start unseres Trainings im PSV Braunschweig ist für den 10.01.2022 vorgesehen und vorbereitet. Da am Freitag den 07.01.2022 aber wieder eine Ministerkonferenz (Bund-Ländertreffen) ansteht, können wir aber aktuell noch nicht absehen welchen neuen Coronaregeln und Einschränkungen daraus eventuell resultieren werden.

Mit Inkrafttreten der neuen Allgemein Verordnung der Stadt Braunschweig vom 27.12.2021 ist der Zugang zu Indoor-Sportanlagen derzeit nur noch mit dem 2G+ Nachweis für Geimpfte und Genesene mit Testzertifikat (!) gestattet. Entsprechende Kontrollen der Zertifikate werden vor Zutritt zur Halle durchgeführt. Kinder und Jugendliche bis zum 18 Lebensjahr sind von der 2G+ Regelung ausgenommen. Bis zur Aufnahme der sportlichen Tätigkeit ist eine FFP2 Maske zu tragen. Kinder und Jugendliche, die nicht regelmäßig über Schule oder Kita getestet werden müssen ebenfalls den Nachweis eines negativen Testergebnisses nicht älter als 24 Stunden vorlegen.

Achtung: Zuschauer dürfen derzeit nicht in der Halle verbleiben!

Es ist immer noch die Notwendigkeit einer eventuellen Kontaktnachverfolgbarkeit gegeben. Daher ist für die Trainingsteilnahme eine Voranmeldung notwendig. Zur Anmeldung: Die über das Onlineformular eingegeben Daten kommen bei uns Trainern an und dienen der Trainingsgruppen- und Trainerplanung und ggf. auch als Nachweis zur behördlichen Verfolgung von Infektionsketten (so wie es zur Zeit z.B. genauso verpflichtend im Gastgewerbe gehandhabt werden muss). Die Daten mit den Trainingsbeteiligungen werden für die Dauer von zwei Covid19 Inkubationszyklen (also 2×2 Wochen) aufbewahrt und dann gelöscht.

Mit einem Klick auf den richtigen Button kommt Ihr nun zur Anmeldung zum Taekwon-Do Training. Jeweils am Wochenende werden die Anmeldeformulare für die folgende Kalenderwoche freigeschaltet. Sollte keine Formularanmeldung mehr möglich sein, liegt das daran daß der Kurs voll bebucht ist oder kein Kurs stattfindet.